Gin Basil Smash

Dieser Cocktail ist einer der Nesthäkchen unter den gelisteten. 2008 erfand ihn einer der bekanntesten Bartender und Barbesitzer Deutschlands. Jörg Meyer mixte in diesem Jahr einen genauso erfrischenden Cocktail wie es seine Persönlichkeit ist. Die Wahl des Gins ist allerdings sehr wichtig. Er mischt ihn selbst in seinen Bars dem Le Lion und der Boilermann Bar mit einem Rutte Gin. Allerdings bleibt es jedem selber offen, für welchen Gin er sich entscheidet.

Zutaten

6 cl

Gin

2 cl

frisch gepresster Zitronensaft

2 cl

Zuckerssirup

Basilikum

Zubereitung

10-15 Blätter Basilikum in einem Shaker mit 2cl Zuckersirup muddlen. Gin und Zitronensaft hinzugeben und kräftig shaken. Danach in einen Tumbler abseihen und mit Basilikum garnieren.