Gin Dragon

Der klassische und zeitlose Gin Tonic ist der Zeit der Modetrink schlechthin. Dies ist auch keineswegs verwerflich, da die Erfrischung dieses Drinks schon seit dem Mittelalter bekannt ist. Damals allerdings nur mit chininhaltigem Wasser. Der Gin Tonic kommt wahrscheinlich aus dem British Empire, als in Indien zum Schutz vor Malaria das chininhaltige, damals sehr bittere Indian Tonic Water getrunken wurde, welches zugefügter Gin geschmacklich verbesserte. Über die Jahre wurde er dann immer mehr zum Genussmittel dank des stetig wachsenden Angebots von verschiedenen Gin-Sorten. Natürlich ist der beliebteste Longdrink nicht nur in der Gin Wahl sondern auch in der Tonic Wahl sehr variabel. Siehe Rezept.

Zutaten

6 cl

Gin (Pink)

12 cl

Tonic Water

Pitahaya

Granatapfel

Rosmarin

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Glas mit viel Eis Umrühren. Drachenfrucht und Granatapfel hinzugeben plus ein gerösteten Rosmarinstrang.