Milk Man‘s Punch

Martin Farmer aus Aberdeen ließ in seiner Orchid Bar seiner Kreativität freien Lauf und entwickelte den Milkman’s Punch. Sahne und Milch sind nicht immer gerngesehene Zutaten bei Cocktailprofis. Allerdings kommt es immer auf das Zusammenspiel mit anderen Zutaten an. Die Vanille, die Bitters und Amer Picon spielen geschmacklich die wichtigste Rolle bei diesem Drink. Insgesamt ein leicht süß-säuerlicher aber nicht zu cremig oder süßer Drink machen ihn zu einem komplexen aber rundem Trinkerlebnis.

Zutaten

4 cl

weißer rum

1.5 cl

Amer picon

4 cl

Milch

2 cl

Sahne

3 Dashes

Vanille bitters

Zubereitung

Alles Zutaten in einen Shaker mit Eis und gut shaken. Servieren in einem Glas mit viel Eis. Garnieren mit geröstetem Marshmallow und/oder Vanilleschote.